Lehre bei Hehenberger

Eine gute Lehrlingsausbildung hat für unser Unternehmen einen hohen Stellenwert. Denn nur mit gut ausgebildeten, hoch qualifizierten Fachkräften kann die beste Qualität in der Bauausführung gesichert werden und somit zufriedene Kunden gewonnen werden.

Zusätzlich zur Lehrlingsausbildung nehmen unsere Lehrlinge an Fachtrainings- bzw. Weiterbildungen durch das Lehrlings-Entwicklungs-Programm teil.

Die verschiedenen Module des Lehrlings-Entwicklungs-Programm:  Organisiert durch ABAU

Start-up-Workshop (1-tägig) Ziel ist es, unseren Lehrlingen ein Feedback über eigene Stärken und Potenziale zu geben und eine Entwicklungsempfehlung mitzugeben, in der Regel im 1. Lehrjahr.

Sicher & fit am Bau (Training – 2-tägig) Unsere Lehrlinge lernen verantwortungsbewusst sich und die Kollegen auf der Bau- stelle vor Gefahren zu schützen, im 2. oder 3. Lehrjahr.

Der Kunde – mein Arbeitgeber? (Training – 2-tägig) Der Umgang und die Kommunikation mit Kunden und die Darstellung des Unternehmens nach außen stehen hier im Mittelpunkt, im 2. oder 3. Lehrjahr.

An einem Strang ziehen – Teamarbeit (Training – 2-tägig) Die Leistung eines Teams ist mehr als nur die Summe der einzelnen Leistungen seiner Mitglieder. Sich als Team zu begreifen und bewusst die Vorteile des Teams zu nutzen, sind gerade am Bau – unter Termin- und Kostendruck – wichtige Erfolgsfaktoren im 2. oder 3. Lehrjahr.

Ein Ausbildungspass begleitet die Lehrlinge während der gesamten Lehrzeit und stellt eine berufsbildgerechte Ausbildung sicher.

2016 – ineo-Auszeichnung